Church Lane, East Stoke, Newark, Nottinghamshire, NG23 5QF | Eigentum zum Kaufen | Savills
10.382 sq ft(964,52 m²)
Kaufpreis £3,400,000(3.876.717 €)

Church LaneEast Stoke, Newark, Nottinghamshire, NG23 5QF

  • verkauft

Übersetzt aus dem Englischen

Wichtigste Merkmale

  • Verkauft im April 2023
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Sanierung des Beförderungsgerichts
  • Walled Gardens auf knapp 3 Hektar
  • Gesamtgelände von etwa 8,24 Hektar
  • Sehr gefragte Dorflage
  • Viele Originalfunktionen

Das Anwesen Stoke Hall – Ein feines, denkmalgeschütztes spätgeorgianisches Herrenhaus mit Carriage Court und Walled Garden.

Über diese Immobilie

  • Stoke Hall ist ein schönes, denkmalgeschütztes spätgeorgianisches Herrenhaus, das 1812 von Lewis Wyatt erbaut wurde. Klassisch aus rotem Backstein auf einem Quadersockel unter Cumberland-Schieferdachziegeln mit erhöhten Quaderquadern und Traufgesimsen gebaut. Das Haupthaus erstreckt sich auf rund 10.000 m² Familienunterkunft.

    Zusätzlich gibt es zwei Entwicklungsmöglichkeiten, nämlich The Walled Garden und The Carriage Court. Das gesamte Anwesen steht in etwa 8,29 Hektar großen Gärten und Grundstücken.

    Die Halle – Erdgeschoss – Doppeleingangstüren aus Eichenholz öffnen sich in die Haupteingangshalle, eine spektakuläre offene Treppe aus Eichenholz mit kunstvollen gegossenen und geformten Balustraden, die von einem ungewöhnlichen und prächtigen vierteiligen gewölbten Treppenlicht überragt werden.

    Salon mit doppelter Balkendecke, tiefen Hohlkehlen, poliertem Eichenboden, geschnitztem Marmorkamin und Schiebefenstern zu zwei Seiten.

    Hauptempfangsraum mit Doppelbalkendecke, tiefer Hohlkehle, poliertem Eichenboden, Eichenvertäfelung bis Dado-Höhe, geschnitzter Eichenkamin mit drei Fenstern zur Südseite.

    Bibliothek / Musikzimmer, Marmorkamin, geschnitzte Deckenrosette, Ei- und Pfeilleiste, polierter Eichenboden, Verkleidung bis Dado-Höhe und zwei nach Süden ausgerichtete Fenster.

    Arbeitszimmer/Gemütlichkeit mit einer Kaminumrandung aus Marmor, Deckengewölbe, Lobby mit Zugang zum geheimen Garten.

    Die Gartenhalle/hintere Veranda führt zum Wintergarten, Holzlager, Waschküche und eigenständigem Nebengebäude mit Kochnische, offenem Wohn-/Schlafzimmer mit separatem Duschbad, WC und Waschbecken.

    Hintere Treppe mit poliertem Eichenboden, feines dreistöckiges offenes Treppenhaus mit polierter Eichenbalustrade.

    Innenflur mit doppelten Eichentüren, die zum geheimen Garten und Garderobe/Duschraum, WC, Waschbecken und Duschkabine führen.

    Familienzimmer mit Fensterläden und Tür zum geheimen Garten.

    Küche mit Unter- und Oberschränken aus Edelstahl, ölbefeuerter AGA, diversen Einbauschränken, Fenstern und Türen zu den Seitenwänden. Mehrere Keller, die über eine Treppe direkt von der Küche und auch extern vom geheimen Garten aus zugänglich sind.

    Morgenstube/Orangerie mit großer Dachlaterne mit Sichtbalken, Terrazzoboden, mehrere Flügeltüren zum Hinterhof und zur Vorderfassade.

    Esszimmer, Terrazzoboden, Torbogen zur Empfangshalle und französische Türen zur Vorderansicht.

    Erster Stock - Landung mit drei großzügigen Schlafzimmern, Hauptbadezimmer, Ankleideraum und Abstellraum / potenzielles Schlafzimmer.

    Obergeschoss - Schlafzimmer 4, 5 und Badezimmer.

    Mezzanine Floor - Schlafzimmer 6, 7 und Badezimmer.

    AUSSEN - Beim Betreten der schmiedeeisernen Tore hinter der winzigen Kirche St. Oswald führt eine asphaltierte, geschwungene Auffahrt zur Haupthalle. Die Einfahrt wird von einer Reihe spektakulärer alter Bäume, Sträucher und auch formeller Rasenflächen flankiert. Wenn die Auffahrt das Haus erreicht, bietet der Blick auf die hügelige Dauerweide eine herrliche Aussicht und eine idyllische Umgebung inmitten absoluter Privatsphäre. Die Vorderseite des Hauses ist von der Terrasse aus über geschwungene Steinstufen zugänglich, die von formalen Gärten und einem Zierbrunnen überragt werden. Ein zentraler Kutschenwendekreis mit ausgewachsenen blühenden Sträuchern bietet einen großartigen und beeindruckenden Eingang zum Haus.

    Nördlich des Hauses auf der Nordterrasse sind Hochrasen bis hin zu Staudenrabatten angelegt. Im Südosten des Hauses weicht der formelle Garten mit Rasen einer weniger formellen Umgebung mit alten Bäumen und Sträuchern, in denen viele schöne Exemplare zu finden sind.

    Zugang zum geheimen Garten mit mit Steinplatten gepflasterten Wegen und einem dekorativen Seerosenteich. Gut sortierte Blumenrabatten mit vielen seltenen und wunderschönen Bäumen und Sträuchern. Wirklich ein Garten, den man gesehen haben muss, um ihn zu schätzen.

    Weitere entfernte schmiedeeiserne Tore geben Zugang zum Hof mit Parkplatz für zahlreiche Fahrzeuge und Zugang zum kürzlich errichteten Fünf-Bett-Garagen/Carport mit weiteren Unterkünften darüber/Spielzimmer/Snooker-Raum.

    Zusätzliche Grundstücke von The Carriage Court - Das Carriage Court besteht derzeit aus drei separaten Wohnungen; Church Cottage, High Barn und die Grooms Flat von etwa 9.965 Quadratfuß.

    Darüber hinaus könnten der Stallblock und das Sudhaus zusätzliche Wohnungen errichten, vorbehaltlich einer Baugenehmigung.

    Vollständige Baugenehmigung und denkmalgeschützte Baugenehmigung für den Umbau in ein einzelnes Wohnhaus liefen 2013 aus. Ref: 10/00874/FUL Newark & Sherwood District Council.

    Das Carriage Court befindet sich auf einem etwa 1,70 Hektar großen Grundstück.

    The Walled Garden – Eine wirklich einzigartige Gelegenheit, ein Grundstück (knapp 3 Morgen) neben dem Gelände von Stoke Hall zu erwerben. Der Standort befindet sich in Planung, eine erste Überprüfung des Kulturerbes hat stattgefunden und die Dokumente stehen zur Einsichtnahme zur Verfügung.

    Sehen Sie sich die zahlbare Stempelsteuer für diese Immobilie an